Die Seniorenarbeit richtet sich an alle Bethlehemer und Bethlehemerinnen ab 60 Jahren. Eine Sozialarbeiterin leitet diese Angebote und berät gerne auch Einzelne.

 

Einmal monatlich lädt die Gemeinde ein zum Seniorennachmittag im Kirchgemeindehaus und zum Kaffeechränzli im Gäbelhus, sowie den Singnachmittagen im Kirchgemeindehaus und den Spielnachmittagen im kath. Zentrum St. Mauritius. Im Erzählcafé können alle Trauer und Sorge, Schönes und Erfreuliches, Lustiges und Ernsthaftes miteinander teilen (14-tägig ohne Schulferien, Teilnahme jederzeit möglich). Gemeinsam mit andern Organisationen lädt die Kirche zum Senioren-Medien-Treff (3–4x jährlich) ein, der öffentliche Altersfragen behandelt.

 

Im Weiteren gibt es das Suppenässe im Kirchgemeindehaus und im Gäbelhus (in den Herbst-/Wintermonaten), das Mitenandässe und eine Wandergruppe.