HOCHZEIT

Die Ehe ist eine anerkannte Lebensgemeinschaft, traditionell gesehen von Mann und Frau. Die kirchliche Trauung ist ein Gottesdienst, der den Eheleuten Gottes Liebe, Treue und Segen verkündigt; die Eheleute geloben, einander die Treue zu halten und ihre Ehe in der Verantwortung vor Gott zu leben.

 

Zwei wollen heiraten, in der Kirche. Wir Pfarrerinnen helfen gerne mit. Die meisten Trauungen finden in einer der alten Kirchen in der nahen Umgebung Bethlehems statt. Vielleicht hat ein Paar besondere Wünsche. Vielleicht gibt es spezielle Fragen, wenn ein Partner nicht reformiert, nicht christlich, nicht religiös ist. Oder wenn es um eine Segnung, nicht um eine Trauung geht (etwa für zwei

Frauen oder zwei Männer). Wenden Sie sich an die Pfarrerin, die Sie schon kennen – oder die in Ihrem Pfarrkreis zuständig ist. Wir beraten Sie gerne, eine gute Form zu finden.